Buchung
Zimmer und Apartments
Ankunft
Abfahrt
Personen
Kinder
Programme und AktivitätenWählen Sie Ihr Package
Wählen Sie ein Angebot
YOGA im RESORT SVATÁ KATEŘINA

YOGA im RESORT SVATÁ KATEŘINA

Aus dem Sanskrit übersetzt bedeutet „Yoga“ etwa so viel wie „Verbindung“ – gemeint ist die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele. Kommen sie bei uns zur Ruhe und entdecken sie die Kraft und Schönheit der fließenden Asanas. Lernen sie aufmerksam zu Atmen und tauchen sie tief ein in die Geheimnisse des Yogas und der Meditation.

Cvičební lekce jógy

Aerial Yoga (Fly yoga, antigravity yoga)

Eine noch relative junge Form des Yogas. Trainiert wird in leichten Stoff-Hängematten, in denen sich viele Yogahaltungen leichter ausführen lassen, da kein Druck auf Gelenke und Muskeln ausgeübt wird. Aerial Yoga verbessert die Beweglichkeit der Wirbelsäule, hilft bei Rückenschmerzen und stimuliert sowohl das Gehirn, als auch die Verdauung und das Lymphatische System.

Hatha Yoga 


Beim Hatha Yoga wird die Balance zwischen Körper und Geist durch körperliche Übungen (Asanas) und spezielle Atemtechniken angestrebt. Die einzelnen Übungen wirken sich nicht nur positive auf den Muskelapparat und die Ausdauer aus, sondern beeinflussen auch die inneren Organe positiv. 

Yin yoga

Der Name dieser Art von Yoga bezieht sich auf das Konzept von Yin & Yang – weiblicher und männlicher Energie. Dabei zeigt es sich stark vom traditionellen Hatha Yoga beeinflusst. Durch Yin Yoga werden die Gelenke positive beeinflusst – und das vor allem im Hüft-, Becken- und unteren Rückenbereich. 

Vinyasa yoga

Vinyasa Yoga zeichnet sich durch den fließenden Übergang der einzelnen Asanas und eine Fokusierung auf die Atmung aus.

Gentle yoga

Wie der Name schon sagt, handelt es sich beim Gentle Yoga um eine besonders schonende Yogaform mit sanften Übungen, Atemtechniken, Stretching und Meditation. 

Pranayama

Unter Pranayama versteht man yogische Übungen, die das Bewusstsein auf die Atmung  (Prana = Lebensenergie / Atem, ajami = kontrollieren / erweitern). Pranayama wirkt sich ganzheitlich auf das Wohlbefinden aus.

Üben sie ohne Schuhe in bequemer Bekleidung die sie nicht einengt (T-Shirt, Trainingshose, Leggings …). Vergessen sie nicht Trinkwasser zur Trainingsstunde mitzunehmen.

Eine Auswahl an Sportgeräten und -bekleidung finden sie auch in unserem Shop.