Buchung
Zimmer und Apartments
Ankunft
Abfahrt
Personen
Kinder
Programme und AktivitätenWählen Sie Ihr Package
Wählen Sie ein Angebot
<b>REGELN UND BESTIMMUNGEN</b>

REGELN UND BESTIMMUNGEN

Jeder Besucher ist verpflichtet, sich beim Betreten des Ayurveda-Pavillons (im Folgenden „Pavillon genannt“) mit den gültigen Regeln und Bestimmungen vertraut zu machen, diese zu beachten und den Anweisungen unserer Mitarbeiter zu folgen.

Sämtliche Regeln und Bestimmungen basieren auf der Betriebsgenehmigung des Pavillons, die am 12. März 2019 vom Regionalbüro für öffentliche Gesundheit in Pelhrimov erteilt wurde.

EINTRITT IN DEN PAVILLON

1. Der Eingang zum Pavillon ist nur während der regulären Öffnungszeiten für Besucher gestattet. Die Öffnungszeiten sind an der Rezeption des Pavillons, in den Hotelzimmern des Resorts, an der Hauptrezeption des Hotels und auf der Website des Svatá Kateřina Resorts ersichtlich.
2. Der Eintritt ist nur mit einem gültigen elektronischen Chip erlaubt.
3. Mit dem Betreten des Pavillons verpflichtet sich der Besucher, die Regeln und Bestimmungen sowie alle Anweisungen unseres Personals vollständig einzuhalten.
4. Bei Verlust des Chips wird eine Gebühr von 1.200 CZK erhoben.
5. Die Aufenthaltsdauer im Pavillon beginnt mit dem Betreten des Umkleideraums und endet mit der Rückgabe des Chips an der Rezeption. Wenn der Besucher die vereinbarte Aufenthaltsdauer um mehr als 10 Minuten überschreitet, ist er verpflichtet, die entsprechende zusätzliche Gebühr gemäß der Preisliste zu zahlen.

6. Der Betreiber darf neuen Besuchern 30 Minuten vor Ende der Geschäftszeit keinen Zutritt zum Pavillon mehr erlauben. Alle Besucher müssen den Pavillon spätestens 10 Minuten nach Ende der Geschäftszeiten verlassen.
7. Beim Verlassen des Pavillons ist der Besucher verpflichtet, alle geliehenen Gegenstände (Handtücher, Laken, Badeschuhe und Bademantel) sowie den Chip, mit dem die Besuchsdauer des Pavillons überprüft wird und auf dem die Summe der in Anspruch genommenen Dienstleistungen ersichtlich ist, zurückzugeben.
8. Gruppen mit Gästen unter 18 Jahren werden von ihren Lehrern oder anderen geeigneten Personen überwacht. Sie sind für die Sicherheit der Gruppe verantwortlich.

IHR AUFENTHALT IM PAVILLON

1. Der Zugang zum Pool und zu den Whirlpools ist nur in Badebekleidung aus flexiblem und eng anliegendem Material gestattet. Bermudashorts, Unterwäsche, Shorts und ähnliche Kleidung sind nicht erlaubt.
2. Jeder Besucher des Pavillons muss die Bestimmungen und Regeln sowie die Anweisungen unserer Mitarbeiter einhalten.
3. Jeder Pavillonbesucher erhält an der Rezeption ein Handtuch, ein Laken und Badeschuhe zur kostenfreien Nutzung im Pavillonbereich. Hotelgäste können den Bademantel aus dem Hotelzimmer mitbringen und benutzen. Andere Besucher können gegen Gebühr einen Bademantel ausleihen.
4. Mit dem Betreten der Umkleideräume müssen die Besucher ihre Schuhe ausziehen. Schuhe müssen zusammen mit Kleidungsstücken und persönlichen Gegenständen in einem Schließfach aufbewahrt werden. Das Schließfach wird per Chip verriegelt. Der Pavillon-Betreiber haftet nicht für Gegenstände, die außerhalb der Schließfächer liegen.

5. Aus hygienischen Gründen muss sich jeder Besucher vor dem Betreten des Wellness- & Spabereichs gründlich mit Seife waschen. In allen Bereichen des Pavillons müssen die Grundsätze der persönlichen Hygiene beachtet werden.
6. Innerhalb des Pavillons müssen die Besucher die zur Verfügung gestellten Badeschuhe tragen oder barfuß gehen.
7. Im eigenen Interesse werden Sie gebeten sich auf nassen Böden vorsichtig zu bewegen, um Stürze und daraus resultierende Verletzungen zu vermeiden. Der Pavillon-Betreiber haftet nicht für Schäden und Verletzungen, die Besucher aufgrund von Unachtsamkeit oder Nichteinhaltung der Regeln bzw. Anweisungen durch die Mitarbeiter verursachen.
8. Der Aufenthalt in der Finnischen Sauna und den Dampfkabinen ist nur ohne Badekleidung erlaubt. Stattdessen benutzen Sie die Laken, die Sie an der Rezeption erhalten haben.
9. Für vorsätzliche Schäden an der Ausrüstung oder für den Verlust von ausgeliehenen Gegenständen muss der Besucher eine angemessene Gebühr zahlen, die vom Betreiber des Pavillons festgelegt wird.

10. Pool-Funktionen werden von der Rezeption gemäß den Betriebsregeln aktiviert und gesteuert. Ihre Nutzung kann außerhalb der festgelegten Betriebszeiten nicht beantragt werden.

11. Um bei Unfällen, Verletzungen oder Übelkeit schnell Erste Hilfe leisten zu können, ist es immer erforderlich, das Empfangspersonal zu kontaktieren. Es übernimmt die Grundbehandlung und die medizinische Betreuung. Die Unfalldaten werden in dem an der Rezeption des Pavillons aufbewahrten Unfallbuch gespeichert.
12. Die gesamte Wellness- und Spa-Anlage wird als gemischte öffentliche Einrichtung ohne geschlechtsspezifische Betriebszeiten betrieben.
13. Aus Sicherheitsgründen werden einige öffentliche Bereiche des Pavillons durch unser CCTV-System überwacht (außer Umkleideräume, WC, Duschen, Finnische Sauna, Dampfkabinen und Massageräume). Es gibt jedoch keine Videoaufzeichnung.

NICHT GESTATTET SIND:

1. Das Rauchen in allen Bereichen des Pavillons, im Atrium und im Meditationsgarten.
2. Das Tragen von Outdoor-Schuhen in den Umkleidekabinen.
3. Das Tauchen im Pool oder in den Whirlpools.
4. Übermäßiger Lärm und jedes Verhalten, das die die Sicherheit anderer Gäste gefährdet.
5. Die Benutzung von Pool und Whirlpools, ohne vorher mit Seife zu duschen.

6. Die Konsumation von mitgebrachten Speisen und Getränke im Pavillon und im Atrium. Nur im Pavillon gekaufte Speisen und Getränke dürfen konsumiert werden.
7. Das Betreten des Pavillon mit Hunden oder anderen Tieren.
8. Das Waschen und Reinigen von Kleidung.
9. Das Rasieren und die Verwendung von Rasierapparaten in den Duschen und Umkleideräumen.
10. Das Verstellen von Möbel oder anderen Gegenständen sowie die eigenmächtige Benutzung der technischen Ausrüstung des Pavillons.
11. Das Betreten des Wellness- und Spabereichs mit Kaugummi.
12. Das Verwenden von Wasserspielzeugen, Bällen u.ä.(ausgenommen sind Schwimmringe und aufblasbare Schwimmflügel für Kinder).

Ausschlüsse

1. Der Betreiber behält sich das Recht vor, den Eintritt in den Pavillon vorübergehend zu verbieten, wenn die maximale Betriebskapazität des Pavillons erreicht ist.
2. Personen mit ansteckenden Krankheiten, Hautausschlag, sichtbaren Körperverletzungen o.ä. sowie Personen, die unter dem Einfluss von Alkohol oder Betäubungsmitteln stehen, dürfen den Pavillon nicht betreten.
3. Besucher, die gegen die Bestimmungen und Regeln verstoßen oder die Anweisungen unseres Personals nicht befolgen, können ohne Erstattung der Eintrittsgebühr (bei Hotelgästen ohne ermäßigte Übernachtungsgebühren) von der Benutzung des Pavillons ausgeschlossen werden. In dringenden Fällen können unsere Mitarbeiter die tschechische Polizei um ein Eingreifen bitten.
4. Der Betreiber behält sich das Recht vor, die Nutzung zu beschränken oder einige Teile des Pavillons aufgrund dringender Wartungsarbeiten oder aus anderen objektiven Gründen zu schließen.

Kinder und Jugendliche

1. Kinder unter 12 Monaten ist der Aufenthalt im Pavillonbereich gemäß Paragraph 19, Absatz 3 des Dekrets 238/2011 Coll. nicht gestattet.
2. Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren dürfen den Pool und die Whirlpools nur mit einer Person über 18 Jahren betreten. Sie müssen dabei Badebekleidung mit eng anliegendem Gummibund tragen.
3. Kinder bis 8 Jahre ist der Aufenthalt im Pavillon nur an bestimmten Tagen und zu bestimmten Uhrzeiten erlaubt.
4. Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren sind nur in Begleitung einer Person über 18 Jahren gestattet.
5. Die Nutzung der Sauna wird für Personen unter 15 Jahren nicht empfohlen.